Home E-Book Das Torfkraftwerk von Siemens – Wie Wiesmoor entstand und Ostfriesland elektrisch wurde
Angebot!

Das Torfkraftwerk von Siemens – Wie Wiesmoor entstand und Ostfriesland elektrisch wurde

7.99 5.99

Digital (EPUB)

56 Seiten

Verlag: Adlerstein

Erscheinungsdatum: 14.05.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Kategorie:

Beschreibung

Das Torfkraftwerk von Siemens

1906 erbaute Siemens in Wiesmoor für das strukturschwache Ostfriesland das Torfkraftwerk. Das führte zu einem Aufblühen der Region im doppelten Sinne; denn mit der Abwärme der Stromerzeugung wurden große Gewächshausanlagen beheizt.

Deshalb bezeichnet sich die Stadt Wiesmoor heute auch als:
“Die Blüte Ostfrieslands”.

1964 wurde das Torfkraftwerk, der bis dahin größte Arbeitgeber der Region, stillgelegt. Dies hatte wirtschaftspolitisch gesehen einen gewissen Einfluss auf die Standortwahl des VW-Werkes in Emden – dort begann 1964 die Produktion des VW-Käfers. In Wiesmoor entstanden übrigens auch weitere Unternehmen, die der Energie-Erzeugung und Verteilung dienten, wie z.B. 1950 die Firma Bohlen & Doyen.

Adlerstein Verlag

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Torfkraftwerk von Siemens – Wie Wiesmoor entstand und Ostfriesland elektrisch wurde“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.