Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für den 11.09.2020

0
34

++Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr++Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen++

Leer – Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Am 10.09.2020 um 12:10 Uhr kam es in der Sägemühlenstraße zu einem Vorfall bei welchem eine Radfahrerin verletzt wurde. Die 72-jährige Leeranerin befuhr ordnungsgemäß mit ihrem Fahrrad den geteilten Fuß-und Radweg an der Sägemühlenstraße, als sie von einem Fußgänger mit Hund unvermittelt vom Fahrrad gestoßen wurde. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich an mehreren Körperpartien. Der 80-jährige Verursacher entfernte sich hinterher von der Örtlichkeit, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, wurde aber von Zeugen, die den Vorfall beobachteten, identifiziert und muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten. Die verunfallte Frau wurde von den Zeugen in Obhut genommen und der ärztlichen Versorgung zugeführt.

Filsum/Lammertsfehn – Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen Am 11.09.2020 gegen 09:10 Uhr kam es auf der Kreuzung Friesenstraße/Hauptstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Sonderfahrzeug Rettungswagen und einem Pkw VW Transporter. Der Rettungswagen befuhr auf dem Weg zu einem Einsatz die Friesenstraße in Fahrtrichtung Lammertsfehn unter Nutzung von Sonder-und Wegerechten. An dem Kreuzungsbereich zur Hauptstraße übersah der Fahrer des Rettungswagens einen von rechts kommenden VW Transporter, welcher die Hauptstraße in Richtung Remels befuhr und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Aufprall wurde die Besatzung des Rettungswagens leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der VW Transporter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat den Unfall vor Ort aufgenommen, die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-921520

Polizeistation Filsum 04957-928120

Polizeistation Hesel 04950-995570

Polizeistation Jemgum 04958-910420

Polizeistation Moormerland 04954-955450

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-829680

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-927450

Polizeistation Weener 04951-914820

Polizeistation Westoverledingen 04955-937920

Quelle: Polizeiinspektion Leer/Emden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein