Sachstand Corona Landkreis Aurich

0
13257

zunächst einmal haben wir die traurige Pflicht, Sie darüber zu informieren, dass ein Bürger des Landkreises Aurich an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben ist. Der 74jährige Mann aus Norderney hatte eine schwere Vorerkrankung und war im Emder Klinikum behandelt worden, wo er am Freitag verstarb. Da er sich in Emden zur Behandlung befand, hat die dortige Stadtverwaltung heute bereits die Öffentlichkeit über den Todesfall in Kenntnis gesetzt. Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt der Familie, den Freunden und Bekannten. Wir wünschen ihnen viel Kraft und Halt in dieser schweren Zeit.

 

Im Landkreis Aurich sind bislang insgesamt 49 Personen positiv auf eine Corona-Erkrankung getestet worden, davon gelten 18 Personen als geheilt, sodass die aktuelle Zahl der bestätigten Corona-Infektionen 31 beträgt. Diese verteilen sich wie folgt auf das Kreisgebiet:

 

Stadt Aurich 3
Gemeinde Baltrum 0
Samtgemeinde Brookmerland 2
Gemeinde Dornum 0
Gemeinde Großefehn 1
Gemeinde Großheide 0
Samtgemeinde Hage 3
Gemeinde Hinte 5
Gemeinde Ihlow 1
Gemeinde Juist 0
Gemeinde Krummhörn 1
Stadt Norden 6
Stadt Norderney 7
Gemeinde Südbrookmerland 0
Stadt Wiesmoor 1
Auswärtige 1

 

135 Personen befinden sich im Moment in häuslicher Quarantäne. Aus der Quarantäne entlassen wurden bislang 177 Personen.

Quelle: Landkreis Aurich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein