Den Betrieb auch online gut aufstellen

0
127

Ostfriesland. Der Internetauftritt ist ein Themengebiet mit dem sich nahezu alle Handwerksbetriebe auseinandersetzen müssen. Der Beratungsbedarf ist dementsprechend groß. Die Handwerkskammer für Ostfriesland bietet deshalb am 25. Juni wieder einen kostenfreien Sprechtag mit dem Schwerpunkt Online-Marketing an. Dabei dreht sich alles um die firmeneigene Webseite, Suchmaschinenoptimierung, Google MyBusiness und die Nutzung von Social Media.

Kerstin Muggeridge, Beauftragte für Innovation und Technologie mit dem Schwerpunkt Digitalisierung, erklärt, was hinter Begriffen wie SEO, SEA, UX, Customer Journey und Analytics steckt. Außerdem nimmt sie den aktuellen Internetauftritt des Betriebes unter die Lupe. „Gemeinsam erstellen wir den Fahrplan für ein professionelles Online-Marketingkonzept“, sagt die Digitalisierungsbeauftragte. Dabei sei es wichtig, zu entscheiden, was im Betrieb umgesetzt werden kann und was von professioneller Seite unterstützt werden sollte. Der Sprechtag findet an diesem Tag ausschließlich per Videokonferenz statt. Bei der Einrichtung ist Kerstin Muggeridge behilflich. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 04941 1797 -29 oder per E-Mail k.muggeridge@hwk-aurich.de. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Nähere Informationen finden Interessierte auf der Webseite der Handwerkskammer unter www.hwk-aurich.de im Service-Center unter dem Menüpunkt Termine & Veranstaltungen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein