Corona im Landkreis Leer: Weiterhin steigende Fallzahlen

0
218

Insgesamt sind im Landkreis Leer 138 bestätigte Fälle zu verzeichnen, davon 38 aktuell infiziert und somit aktiv. In Verbindung mit einer Restaurant-Wiedereröffnung  steigt die Zahl der Corona-Fälle weiter an: Gesichert hängen damit 37 Fälle zusammen.

Auch die Zahl der Quarantäne-Fälle hat sich noch einmal erhöht, auf rund 280. Weitere sind zu erwarten.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Leer arbeitet weiterhin daran, alle Kontakte der Infizierten nachzuverfolgen, um Kontaktpersonen gegebenenfalls in häusliche Quarantäne zu schicken und die Infektionsketten zu unterbrechen.

Quelle: Landkreis Leer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein